Alte Wege – neue Wege

Die Erfahrung bringt uns manchmal dazu, die Hoffnung aufzugeben. Die Hoffnung, weiter an etwas zu glauben. Weiter Vertrauen zu haben und jene Wege zu gehen, die wir früher gingen, weil die Tür zu oft verschlossen war, durch die wir immer gegangen sind.

Die Tür ist immer noch da, aber wir riskieren keinen Schritt. Wir sitzen im Käfig und warten ab, ob sich nicht eine neue Tür auftut. Ob nicht durch ein Wunder die Wand einreißt und sich ein anderer Ausweg offenbart.

Oder wir warten darauf, dass jemand durch die Tür kommt und uns befreit.

Aber das wird vielleicht nie geschehen.

Weder das eine, noch das andere.

Manchmal gibt es nur die eine Tür. Die eine Tür in Richtung Freiheit.

Jene Türe, die immer da ist, aber durch die du nicht mehr gehst, weil du glaubst, dass sie verschlossen ist.

Versuche es

Höre nicht auf, einen Versuch zu wagen

Weißt du, dass nichts so sein muss, nur weil es immer so gewesen ist?

Weißt du, dass diese Tür, die dich aus dem Käfig befreit, offen sein kann?

Einfach so. Wie durch ein Wunder, auf das du immer hoffst. Wie der andere Ausweg, auf den du wartest und der sich nicht offenbart.

Höre nicht auf, durch die Tür zu gehen, auch wenn dich deine Erfahrungen bisher Enttäuschungen gelehrt haben. Gib nicht auf und habe immer wieder neuen Mut und neues Vertrauen. Es ist eine neue Situation. Gib ihr die Chance, dass alles anders sein kann und gib dir die Chance, das Gute zu erfahren.

Nur wenn du wieder und wieder durch die Tür gehst, kannst du frei werden. Kannst aus dem Gefängnis entkommen, aus dem du dich vor lauter Enttäuschung eingeschlossen hast.

Niemand anderes hat dich dort eingesperrt, außer du selbst.

Denn um es mit den Worten des kleinen Prinzens zu sagen:

„Es ist verrückt alle Rosen zu hassen, nur weil dich eine gestochen hat.
Oder auf alle Träume zu verzichten, nur weil sich einer nicht erfüllt hat.“

Und glaube daran, dass jeder Misserfolg sein Gutes hat. Du wirst innerlich stark werden und am Ende Frieden finden.

Denn das Gute wird zu dir zurückkommen – wenn du bereit bist, das Gute zu erfahren.

Folge deinem Herzen und gib nicht auf!

Alle Liebe

Das könnte dich auch interessieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.